​Hotline 0901 302 932 / CHF 3.50/min

ASTROLUCIA BLOG

Wichtige Sternenkonstellationen werden in diesem Blog genaustes beschrieben. Energetisch und was auf der Erde tendenziell geschehen könnte. Interessiert es Dich wie sich die astrokosmischen Konstellationen auf dein Horoskop auswirkt, kannst Du gerne einen Termin buchen.

MONDKNOTEN KONJUNKTION URANUS IN STIER

Dieser Artikel ist NICHT POLITISCH! Es ist eine Kosmossprache und dient nur die aktuellen astrologischen Konstellationen zu übersetzen ins weltliche Geschehen. 

In den nächsten Tagen wird eine Konstellation stattfinden, die global energetisch aus dem Kosmos und der feinstofflichen Welt gegeben sind. ​

Der Mondknoten wird genau exakt am 31.07.2022 21h49 an Uranus die Hand reichen. Beide treffen sich im Tierkreiszeichen Stier. Was bedeutet es für uns global und für jeden einzelnen von uns? Dies werde ich Euch hier gerne deuten und erklären. Der Stier hat mit folgenden Themen zu tun: Werte, Geld, Genuss, natürliche Materialien, aus dem vollen Schöpfen, Sinnlichkeit, Sparsamkeit, Schönheitssinn und erhaltend. Nun weilt schon seit ca. 5 Jahren Uranus im Stier und aktiviert global sowie persönlich Veränderungen. In Fixiertheiten die schon lange überfällig sind und keinen Wert mehr haben. Warum herrschen im Moment so Turbulenzen auf dieser Welt und es stellt sich heraus, dass wir das Gefühl haben, dass wir in die Vergangenheit zurückreisen? Dies liegt an Saturn das im Moment rückläufig bis zum 22.10.2022 ist. Doch nicht nur Saturn, sondern mehrere Planeten sind und werden mit der Zeit rückläufig. Dieser Sprung in die Vergangenheit so wie es im Moment durch die globale europäische Krise gezeigt wird, braucht es damit die Menschheit erwacht und auf die nächst höhere Ebene hinaufschwingen kann. Es sei als ob, sich ein Zyklus wiederholt. Betrachtet es man karmisch, sind es nur «alte Seelen» die ihr Dasein mit ihren alten Denkweisen und Systeme wiederholen möchte. Auch ein Krieg hat seinen Sinn. Die Menschen die nicht im Krieg geboren wurden oder nicht erlebt haben, können nun jetzt live mitverfolgen wie das ist, wenn man Hab und Gut (Stier) verliert. Bevor es zum Frieden kommt, muss es nochmals Auseinandersetzungen geben indem richtig aufgeräumt und gelöst wird. Die Mondknoten/Uranus Konstellation erhält von Saturn ein Quadrat, dass hier anzeigt, tendenziell vieles aufgebrochen werden will. Saturn gibt Struktur und Ordnung und Uranus will ausbrechen und verändern. Saturn steht auch für die Gesetze und der Staat. Ein Kampf zwischen Gefängnis und Freiheit. Der Staat versucht mit allen Mitteln die Menschheit unter Kontrolle zu bringen. Da viele von uns erwacht und am Erwachen sind, werden viele rebellisch und machen einfach nicht mehr mit was das Regime und die oberen Gremien verordnen. Weil in innerem spüren wir, dies ist nicht mehr zeitgemäss. Mit welchen Veränderungen müssen wir rechnen? Der Wert Menschenrecht wird jetzt ganz stark angezielt.



Jupiter wo die Gerechtigkeit ist, im Pionierzeichen Widder leitet Erweiterungen in jedem von uns ein, damit wir diese Erweiterungen in die Welt hinaustragen können. Neues universelles Wissen kommt jetzt ans Tageslicht. Uranus ist auch die künstliche Intelligenz und alles was mit dem digitalen Netz zu tun hat. Durch die Social Medias können wir uns mit jedem verbinden. Doch nicht nur, sondern auch auf energetischen Ebene. Die energetische Ebene wird im Moment durch Neptun in den Fischen angezeigt, dass das Spirituelle stark am Wachsen und am Zunehmen ist. Quantenheilung und Quantenphysik sind zwei Begriffe davon, dass immer mehr vermehrt auftauchen werden. Da Fische das verborgene Tierkreiszeichen ist, wird vieles im Hintergrund und auf Tiefebene stattfinden. Viele Gleichgesinnte (Uranus) werden sich in den gleichen Werten zusammenschliessen und aktiv das Thema angehen wo man sich zu Hause fühlt. Miteinander statt gegeneinander. Darum kannst Du Deine Energie hochschwingen, wenn Du Liebe/Selbstliebe, Vertrauen, Glaube, Visualisierung und Manifestieren für das Gute lebst. Wenn Dich der Krieg im Aussen berührt, hast Du irgendwo in Dir selbst Krieg in deinem Inneren. Sei es mit Dir selbst oder mit einer anderen Person – löse es auf. Weil diese Lasten führen zu keinem guten Ergebnis. Löst man es nicht auf, mutiert es im Körper, weil es sich in der Deiner Aura als Schatten nicht gelöst ist. Die ganze Welt ist in Aufruhr. Die Generation Z hat die Aufgabe abzuschliessen, weil es ist der letzte Buchstabe des Alphabets. Bald beenden wird auch die alpha-Generation. Diese Jahrgänge haben oder werden noch Veränderungen in die Wege einleiten oder schon eingeleitet haben.

Nun es liegt an alle von uns zu begreifen, wo Licht auch Schatten ist. Beide Seiten möchte in Gleichgewicht gebracht werden, weil die weilen auch in unserem Inneren. Es wird die Zeit der Ruhe kommen, doch dazu brauchen wir nun eine enorme Portion Geduld und Beständigkeit, was nahe liegend dem Tierkreiszeichen Stier zugesprochen werden. Veränderungen brauchen Zeit und Geduld, wenn es da Kollektive (Uranus) betrifft. Erst wenn alle zusammen stehen für die gleichen Werte, wird das Regime nachgeben und allenfalls auch die Veränderungen einleiten, dass auf diesem Planeten Weltfriede herrscht. 

Deine Astrologin Deborah

Nach oben